Gallery Vinogradov, Chodowieckistr. 25

Ausstellungen

Künstler

Archive

Impressum

Über uns



26.11.15-15.01.16
Juri Zurkan

                      zurkan, der stille auftrag





Der stille Auftrag
Juri Zurkan
Öffnungszeiten:
Mi-Fr 15 -19 Uhr Sa 11-15 Uhr
und nach Vereinbarung:
+493086430410

Es ist ein stiller Auftrag, der Maler stets von neuem dazu angetrieben hat, ihre Visionen auf Leinwand zu bannen. Juri Zurkan malt mit dem Wissen italienischer Frührenaissancemeister, inspiriert von Werken Giottos, Fra Angelicos, Piero della Francescas und Botticellis. In seinem Atelier liegt auch ein Bildband über die antiken Wandmalereien in Pompeji, in dem er gerne blättert. Seine Bildräume zeigen Fluchtperspektiven mit der Architektur alter Paläste und mediterraner  Häuser, an deren Ende die offene Weite des Meeresspiegels sichtbar wird. Über den stillen Szenerien entfaltet sich das frische Licht des Morgens, mit dem alles stets von neuem beginnt. Sie sind von  Figuren bewohnt, die versunken in sich ruhen, eine einfache Handlung vollziehen oder auf etwas zu  warten scheinen. Doch handelt es sich nicht nur um menschliche Wesen die uns da wie aus einer fernen Zeit entgegentreten, sondern auch um Tiere: Katzen, Hunde oder Paradiesvögel mit ausschwingendem Federkleid. Mitunter erscheinen Engel in der Szenerie, wohl um die Ereignisse günstig zu beeinflussen. Juri Zurkans schöpferisches Wirken ist durch eine Ästhetik der Hoffnung  bestimmt. Diese Ruhe und Hingabe, die verhaltene Melancholie und jener langsame Rhythmus, der  die Bildstimmung prägt, sind unserer geschäftigen und lauten Zeit abhandengekommen. Vielleicht  sind deshalb die Maler so selten, welche solche Räume noch erschließen können. 


Text von Sanna Böswirth




Chodowieckistr. 25 Berlin,10405
Copyright © 2015 Galerie Vinogradov