Gallery Vinogradov, Chodowieckistr. 25

Ausstellungen

Künstler

Archive

Impressum

Über uns

Die Sprache der Farben
Lisa Zabarski
12.04. - 10.05.18

                      

Lisa Zabarski.





 „Die Sprache der Farben“, Aquarelle und Ölmalerei von Lisa Zabarski.
12.04. - 10.05.2018
 

Lisa Zabarski wurde 1980 in Kiew, in der Hauptstadt der Ukraine, geboren. Im Jahr 1990 wanderte sie zusammen mit ihrer Familie nach Israel aus. Sehr früh begann sie ihr Malerei Studium im Atelier des aus Weißrussland stammenden Künstlers Boris Karavanov. Die verschiedene Aspekte der Malkunst erweckten die Interesse zur Philosophie, die Künstlerin setzte ihre Ausbildung an der Philosophischen Fakultät der Freien Universität in Israel fort.  
Seit 2007 stellt Lisa ihre Werke in privaten Galerien in Tel Aviv und anderen Städten Israels aus.
2015 veröffentlichte der Verlag Ergman ein Buch, in dem Lisa ihre Bilder platzierte und sie selbst der Autor des Textes war.
2017 wurde Lisa Zabarski mit einem hohen Preis ausgezeichnet - ein Preis, der vom israelischen Parlament verliehen und jährlich an den besten Vertreter der Rückkehrer im Bereich der schönen Künste vergeben wird. Lisas Gemälde, eigenartig in ihrer künstlerischen Ausführung, sind zutiefst emotional und informativ. Die Themen sind vielfältig, doch setzt sich die Künstlerin meistens mit den Gefühlen der Menschen in verschiedenen Situationen auseinander. Ein Thema, das die junge Künstlerin berührt, ist der Holocaust. Zufällig fiel der Eröffnungstag der Ausstellung in Berlin mit dem Holocaust-Tag zusammen, der jährlich in Israel gefeiert wird.
Während der Ausstellung werden Die Aquarellen und Ölgemälde von Lisa Zabarski gezeigt. 
 
Vernissage: am 12. April um 19 Uhr.


Chodowieckistr. 25 Berlin,10405
Copyright © 2017 Galerie Vinogradov